Drucken

Auktionshaus Bloss e.K.

Am Rohrgraben 4a, D-79249 Merzhausen
Tel. 0761/408048, Fax 0761/407708
Mail: info@bloss-auktionen.de
Internet: www.bloss-auktionen.de

Bereich/Auktion: Kunst- und Antiquitätenauktion, 19. - 21. Februar 2018
Kategorie: Varia

2018-04-24 22:34:16

Ausrufpreis: € 50,-
Zuschlag: € 350,-
Losnr.1, Art.nr.3551-1
Schädel
Medizinisches Studienpräparat mit eingezeichneten Gefäßen auf der Innenseite der Kalotte. Im Plexiglaskasten (21x24x19cm).
Ausrufpreis: € 200,-
Zuschlag: € 170,-
Losnr.2, Art.nr.1624-1
Spionagekoffer, um 1957
Aufnahmegerät Minifon P55 mit reichem Zubehör (Kopfhörer, Aufnahmemikrofon, Telefonmikrofon, Mikrofon in Form einer Armbanduhr, Netzteil Protona Ng55D, Mini-Accu, Rundfunk-Aufnahmegerät, externer Lautsprecher und diverse Drahtspulen). Guter, altersbedingter Zustand, Kofferdeckel leicht beschädigt. Interessantes Zeitdokument. Dazu einige originale Gebrauchsanleitungen bzw. Broschüren.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.3, Art.nr.2405-11
Museumsreplik
Büste von Tutenchamun. Auf Bronze- und Holzsockel. H.17cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 35,-
Losnr.4, Art.nr.2536-32
Sammlung Pins
Auf Karton fixiert.
Ausrufpreis: € 35,-
Zuschlag: € 35,-
Losnr.5, Art.nr.2625-4
Reiseschreibpult, 19.Jhdt.
Rechteckiger Korpus mit abgeschrägtem Scharnierdeckel und außenliegenden Zierbeschlägen. Filzbelegte Schreibplatte, eingelassenes Tintenfass mit Deckel. Originales Schloss und Schlüssel. Eiche. 8,5x28,5x23,5cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 18,57
Losnr.6, Art.nr.2798-161
Koffer, 30er Jahre
Karton mit Lederoptik, genäht. 10x40x25cm.
Ausrufpreis: € 55,-
Zuschlag: € 90,-
Losnr.7, Art.nr.2832-52
Reisekoffer, um 1900
Vollrindleder, genäht. Mit Schnappschlössern. Originales Leinenfutter. Sehr guter Zustand. 20x68x40cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.8, Art.nr.2871-290
Museumsreplik
Auf rechteckigem Sockel Pferd in bewegter Haltung nach griechischem Vorbild. H.11,5cm. Gussmaterial.
Ausrufpreis: € 25,-
Zuschlag: € 25,-
Losnr.9, Art.nr.3175-10
Opernglas, um 1900
Vergoldetes Gestell mit Perlmutbesatz. Bez. "Le Maire, Paris". Höhenverstellbar.
Ausrufpreis: € 25,-
Zuschlag: € 25,-
Losnr.10, Art.nr.3317-45
Spielkasten
Schach und Backgammon. Mit Figuren, Spielsteinen und zwei Würfelbechern. Maße des Kastens 36x52cm.
Ausrufpreis: € 15,-
Zuschlag: € 15,-
Losnr.11, Art.nr.3398-11
Taschenflasche
Korpus aus geschliffenem Kristallglas. Montierung aus vernickeltem Metall mit aufgeschraubtem, innen vergoldetem Becher. Lederhülle. H.20cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.12, Art.nr.3470-1
Museumsreplik, Griechenland, 19.Jhdt.
Gebuckelter Korpus mit breitem Röhrenhals, flankiert von zwei Kanthenkeln. Auf der Wandung umlaufende Reliefszenen mit Musikantinnen und Musikanten. Auf der Schulter Blütenmotive. Auf dem Boden bzw. "Greece". Braun glasierter Ton. H.16cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.13, Art.nr.3510-2
Acht Mappen mit Fotos von Dampflokomotiven
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.14, Art.nr.3525-13
Rauchverzehrer, Aerozon
Auf vier Standfüßen kubischer Korpus. Zylindrischer Aufsatz mit Kuppelabschluss. Auf der Wandung polychromer Dekor in orientalischer Manier und reliefierte Drachen. Originale Elektrifizierung (Funktion nicht geprüft). H.16cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 40,-
Losnr.15, Art.nr.3525-42
Lichtmikroskop, Waechter, Wetzlar
Modell FSK. Im originalen Holzkasten, mit Objektträgern etc.
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 30,-
Losnr.16, Art.nr.3528-4
Vier Teile Münstersandstein, Freiburg
Mit Siegel und genauer Bezeichnung des Herkunftsortes. Unterschiedliche Größen.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 180,-
Losnr.17, Art.nr.3528-12
Spazierstock
Gebogter Griff. Unterhalb des Griffes geschnitzte Darstellung eines Jägers mit Hund. L.91cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 110,-
Losnr.18, Art.nr.3528-13
Spazierstock, 19.Jhdt.
Griff in Form eines Schlangenkopfes, der geschuppte Schlangenkörper windet sich um den Schaft. Perlaugen. L.85cm.
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 40,-
Losnr.19, Art.nr.3528-14
Spazierstock, 19.Jhdt.
Krücke aus Elfenbein, als Abschluss geschnitzter Gürtel mit Schließe. Schuss aus Bambus. L.80cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 20,-
Losnr.20, Art.nr.3528-29
Modell einer Armbrust
Holz und Metall. L.41cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 25,-
Losnr.21, Art.nr.3528-146
Motorradhelm, 30er/50er Jahre
Mit Lederklappen.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 70,-
Losnr.22, Art.nr.3549-21
Schale, 19.Jhdt.
Auf quadratischer Plinthe gedrückt kugeliger Sockel mit kurzem Schaft. Halbkugelige Kuppa mit umgreschlagenem Rand. Auf dem Rand vier plastische Tauben. Schwarz geäderter, hellgelber Marmor und Alabaster. Durchm.22cm. Drei Vögel bestoßen, Bruchstücke teilweise vorhanden.
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 55,-
Losnr.23, Art.nr.3559-12
Sparkassenautomat
Figurengruppe in Form eines Zahnarztes mit Patient. Eisenguss, farbig bemalt. L.21cm. Gebrauchsspuren.
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 90,-
Losnr.24, Art.nr.3559-16
Kutschenbar, 19.Jhdt.
Rechteckiger Korpus mit vier Scharnierklappen. Schwarz gelackt, mit Boulle-Einlegearbeiten. Originaler Schlüssel. Wohl sekundärer Karaffeneinsatz. 27x32x25cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.25, Art.nr.3517-36
Aryballos, korinthisch (Museumsreplik)
Gedrungene, zylindrische Form mit flacher Standfläche. Eng eingezogener, kurzer Hals mit breitem, leicht eingedrücktem Mündungsteller. Auf der Wandung allseitig Tier- und Pflanzendarstellungen in schwarz und dunkelrot kolorierter Ritztechnik auf hellem Grund. Angesetzter, leicht reliefierter Bandhenkel. Henkel, Mündung und Innenwandung schwarz bemalt. Auf dem Boden bez. "No. 105 corinth museum 600 BC Exact copy". Durchm.8cm, H.9,5cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.26, Art.nr.3517-39
Museumsreplik
Auf rechteckigem Sockel mit abgerundeten Ecken hochrechteckige, leicht trapezförmige Platte mit versenktem Relief eines Kreuzes, umgeben von stilisierten Blättern. Roter Ziegel.14x7x4cm, H. ohne Sockel H.10cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 25,-
Losnr.27, Art.nr.3559-8
Vier Sparkässchen, 50er Jahre
Unterschiedliche Materialien. Mit originalen Schlüsseln.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 40,-
Losnr.28, Art.nr.3528-130
Matrioschka, älter
Sieben Figuren, H.1,5 bis15cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 60,-
Losnr.29, Art.nr.3528-47
Poesiealbum, 1846-1867
Zahlreiche Zeichnungen, Aquarelle, Kupferstiche etc. Marmorierter Einband.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.30, Art.nr.3561-5
Miniaturamboss
Eisen, verchromt. L.10cm.
Ausrufpreis: € 400,-
Zuschlag: € 400,-
Losnr.31, Art.nr.3565-36
Serpentinschale, 18.Jhdt., wohl Sachsen
Auf rundem Standfuß tiefgemuldeter Korpus. Breite, sechskantige Fahne. Durchm.26,5cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.32, Art.nr.3565-40
Zwei Jagdtrophäen
Gamsköpfe auf geschnitzten Brettern. Unterschiedliche Größen.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 25,-
Losnr.33, Art.nr.3565-65
Präparierter Eichelhäher
Auf Holzsockel.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.34, Art.nr.3565-64
Präparierter Baummarder
Auf Holzsockel. L.26cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 70,-
Losnr.35, Art.nr.3565-51
Aktenkoffer
Leder in Holzoptik. Abschließbarer Druckverschluss. Innenausstattung mit Sämischleder. Handgenäht. 36x42,5x6,5cm.
Ausrufpreis: € 40,-
Zuschlag: € 40,-
Losnr.36, Art.nr.3561-10
Zwei Zigarettenbilderalben, Hamburg-Bahrenfeld
"Der Staat der Arbeit" (1934) und "Bilder aus dem Leben des Führers" (1935). Beide vollständig.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 55,-
Losnr.37, Art.nr.1798-127
Haarkamm
Schildpatt (?). BLütenförmig, durchbrochen gearbeitet. H.17,5cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 24,76
Losnr.38, Art.nr.2405-50
Unterarmtasche, Schlangenleder, um 1910
Innenfutter aus Wildleder. B.28cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.39, Art.nr.2909-2
Zwei Maniküresets, 30er Jahre
Früher Kunststoff. Unvollständig.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 30,95
Losnr.40, Art.nr.3317-9
Kettennetztäschen, 19.Jhdt.
Bügel aus Alpacca. Glasknöpfe als Verschluss. H.15cm ohne Kette.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 20,-
Losnr.41, Art.nr.3317-10
Abendtasche, 30er Jahre
Reliefierter Bügel mit Glassteinbesatz. Korpus aus Stoff mit Petit-Point-Stickerei. H.17cm.
Ausrufpreis: € 100,-
Zuschlag: € 100,-
Losnr.42, Art.nr.3535-1
Große Tasche, Guerlain
Halbrunder Korpus aus blauem Stoff mit schwarzen Punkten. Goldfarbener Anhänger am Reißverschluss. B. ca. 50cm. Mit originalem Verschlussgürtel und Staubbeutel.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 37,14
Losnr.43, Art.nr.3549-7
Handschuhspanner, 18./19.Jhdt.
Auf einer Seite beschnitzt mit chinesischer Landschaft mit Figurenstaffage, auf der anderen Seite mit plastischem Rosengesteck. L.27cm. Eine Seite altrest.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 40,-
Losnr.44, Art.nr.3559-38
Opernglas, um 1900
Bez. "Colmont". Messing mit reichem Perlmuttbesatz. Im Original-Lederetui.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.45, Art.nr.3511-2
Paar Damenschuhe, wohl türkisch
Innensohle und Riemen mit reichen Beschlägen aus Silberfiligran. L.24cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 49,52
Losnr.46, Art.nr.3546-13
Dolch, afghanisch
Scheide und Griff mit Achatplatten besetzt. L.26cm.
Ausrufpreis: € 1000,-
Verkauft
Losnr.47, Art.nr.3150-5
Querflöte, Muramatsu, Tokorozawa
Silber, im originalen Kasten. Spielbar. Bez. und numeriert 17421. L. 68cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.48, Art.nr.3528-129
Altflöte
Holz. L.41cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.49, Art.nr.3561-7
Gitarre, Marke "Royal Guitar"
Abschlusssteg gebrochen. L.93cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 30,-
Losnr.50, Art.nr.2736-26
Spielkasten
Mit Spielfeldern für Schach, Mühle und Backgammon. Mit Spielsteinen und Schachfiguren. Höhe des Königs ca. 7,5cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 247,60
Losnr.51, Art.nr.3342-101
Schachspiel, afrikanisch
Fein geschnitzter und intarsierter Kasten. Figuren aus Gelbguss. H. des Königs 13cm, Kasten 9x48x23cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 20,-
Losnr.52, Art.nr.2736-30
Mineraldruse
Mit Quarzkristallen. Durchm.30cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 35,-
Losnr.53, Art.nr.3544-10
Zwei Amethystdrusen
Durchm. je 13cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.54, Art.nr.3541-8
Drei Negative
Familienfeier etc. 13x17,5cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.57, Art.nr.3525-6
Kamera, Agfa "Apotar Silette pronto"
Im originalen Lederköcher.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.58, Art.nr.3525-7
Kamera, Zeiss "Ikon Contaflex"
Mit zwei Filtern und originalem Ledergehäuse.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 24,76
Losnr.59, Art.nr.3541-6
Neun Dias, um 1900
Unterschiedliche Größen und Motive.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.60, Art.nr.3549-9
Kamera Agfa Apotar Silette Compur Rapid
In der originalen Lederhülle. Mit Polarisationsfilter.
Ausrufpreis: € 100,-
Zuschlag: € 160,-
Losnr.61, Art.nr.3561-2
Konvolut Brillen, 20er bis 70er Jahre
Brillen, Sonnenbrillen (50er bis 70er Jahre) und ein Kneifer aus den 20er Jahren. Verschiedene Materialien, viele vernickelt, einigige vergoldet. Dazu acht Brillentetuis, unterschiedliche Epochen. Interessantes Konvolut, Besichtigung wird empfohlen.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.62, Art.nr.3342-90
Großes Konvolut
Gebrauchsanleitungen für unterschiedliche Kameras. Dazu ein Stativ.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.63, Art.nr.3342-94
Kameratasche
Darin Videokamera Sony Precision CD mit Zubehör.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 37,14
Losnr.64, Art.nr.3561-1
"Wirtschaftsgeschichte der USA"
Historische Wertpapiere 1997, 1998 und 1999. Insgesamt 36 Wertpapiere.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.65, Art.nr.3565-43
Aktie, Brazil Railway Company
Ger. Blattgröße 48x31cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 40,-
Losnr.66, Art.nr.3560-8
Briefmarkenalbum, unterschiedliche Zeiten
U.a. Deutsches Reich bis DDR. Besichtigung wird empfohlen.
Ausrufpreis: € 70,-
Zuschlag: € 80,-
Losnr.67, Art.nr.2625-19
"Mickey Mouse"-Telefon
Mit Umbau für die Deutsche Bundespost. Nummerntastatur. H.37cm.
Ausrufpreis: € 70,-
Zuschlag: € 70,-
Losnr.68, Art.nr.2625-20
"Mickey Mouse"-Telefon, Schweiz, 70er Jahre
Tastatur als Rucksack ausgeformt. Originale Anschlussstecker. H.35cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 50,-
Losnr.69, Art.nr.3528-135
Mikroskop, Christian Kremp, Wetzlar
Modellnr.729. Sekundärer Acrylglaskasten. H.28cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 180,-
Losnr.70, Art.nr.3560-1
Konvolut Münzen, Russland
14 Stück 5-Kopeken, Silber von 1840 bis 1890, ein 15-Kopeken/1-Zlotystück, Silber von 1840, ein 10-Kopekenstück, Silber von 1857, zwei ältere, abgegriffene Münzen.
Ausrufpreis: € 80,-
Zuschlag: € 85,-
Losnr.71, Art.nr.3528-112
Freiburger Rabenmünze
Moderne Nachprägung in Feingold. Gew. ca. 3g.
Ausrufpreis: € 160,-
Zuschlag: € 180,-
Losnr.72, Art.nr.3528-113
Vreneli-Goldmünze, 1935
Nennwert 20 Franken.
Ausrufpreis: € 160,-
Zuschlag: € 187,-
Losnr.73, Art.nr.3528-114
8 Florin-Goldmünze, Österreich
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 25,-
Losnr.74, Art.nr.3549-8
Sechs Olympia-Münzen
Russland, 1980. Kupfer, vernickelt, Nennwert je 1 Rubel. In der Originalkassette, mit Papieren. Dazu sechs US-amerikanische Münzen mit Portraits unterschiedlicher Präsidenten.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 37,14
Losnr.75, Art.nr.2963-10
Drei Medaillen, 20er/30er Jahre
"Des Deutschen Volkes Leidensweg", Messing, verso die Preise von 1923. Originalkassette. Durchm. 3,2cm. Auf der Frontseite monogrammiert "MM".
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 35,-
Losnr.76, Art.nr.3528-63
Konvolut Abzeichen
Zwei Feuerwehrabzeichen, u.a. Feuerwehrtag 1933, ein Radfahrerkongressabzeichen von 1903 und ein hoher Freiburger Fasnetorden.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 25,-
Losnr.77, Art.nr.3549-19
Medaille, 1956
Zum 200-jährigen Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart. Bronze. Durchm.4,8cm. Im Originaletui.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 86,66
Losnr.78, Art.nr.3138-7
Verbindungskrug, dat. 1899
Konischer Korpus mit umlaufenden Zierrillen. Mittig breites Band mit floralen Zierreliefs und Sinnspruch. Cremefarbenes Fond, Reliefs und Bänder blau bzw. braun und schwarz ausglasiert. Auf dem flachen Zinndeckel Namensgravuren und Inschrift "Staatskonkurs 1899 Clemens". Auf dem Boden Prägenummer 583. H.21cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 35,-
Losnr.79, Art.nr.3528-18
Drei Studentensilhouetten
Mit Bleistift gehöht. Bänder und Mützen koloriert. Dat. 1848. Unter Glas ger., mit geprägtem Goldpapierrahmen. 10x6cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 55,-
Losnr.80, Art.nr.3528-19
Drei Studentensilhouetten
Mit Bleistift gehöht. Bänder und Mützen koloriert. Unterschiedlich datiert. Unter Glas ger., mit geprägtem Goldpapierrahmen. 10x6cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 20,-
Losnr.81, Art.nr.3565-49
Kommersbuch, Tübingen, 1912
Geprägter Ledereinband mit Schlägern, Trinkhorn, Buch und Eule. Mittig Zirkel im Wappenschild. Verlag Heckenhauer, Tübingen. H.17cm.
Ausrufpreis: € 450,-
Zuschlag: € 750,-
Losnr.82, Art.nr.3545-1
Apulische Oinochoe, ca. 4.Jhdt. v.Chr.
Gnathia-Kanne, mit weißer und roter Engobe bemalt. Auf der Schauseite geflügelter Eros mit Doppelaulos, umgeben von Weinranken. H.21cm. Provenienz: Aus alter Freiburger Sammlung. Kleeblattausguss berieben, sonst intakt.
Ausrufpreis: € 150,-
Zuschlag: € 140,-
Losnr.83, Art.nr.3545-2
Zwei Bronze-Armreifen, keltisch
Durchm.4,3 bzw. 5,3cm. Dazu ein römischer Silberring mit blauer Gemme.
Ausrufpreis: € 160,-
Zuschlag: € 260,-
Losnr.84, Art.nr.3545-3
Römische Glasvase, Kaiserzeit
Fuß und konischer Hals aus grünlichem Glas. Mit Schliffrand. Intakt. H.21,5cm. Provenienz: Aus alter Freiburger Studiensammlung.
Ausrufpreis: € 120,-
Zuschlag: € 150,-
Losnr.85, Art.nr.3545-4
Römische Glasvase, Kaiserzeit
Mit Fuß und konischem Hals, Schliffrand. Intakt. H.15cm. Provenienz: Aus alter Freiburger Studiensammlung.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 61,90
Losnr.86, Art.nr.3545-5
Römische Phiole, Kaiserzeit
Zylindrischer Hals mit umlaufendem Zierring, Schliffrand. Intakt. H.9cm. Provenienz: Aus alter Freiburger Studiensammlung.
Ausrufpreis: € 60,-
Zuschlag: € 160,-
Losnr.87, Art.nr.3545-6
Weinglas, wohl mittelalterlich
Auf rundem Stand konische Kuppa mit ausgestelltem Rand. Bernsteinfarbenes Glas mit zahlreichen Luftblasen. Intakt. H.12,5cm.
Ausrufpreis: € 150,-
Zuschlag: € 150,-
Losnr.88, Art.nr.3545-12
Römische Phiole, Kaiserzeit
Kugeliger Korpus, schlanker Hals mit Wulstrand. Grünliches, irisierendes Glas. Intakt. H.16,5cm. Provenienz: Aus alter Freiburger Studiensammlung.
Ausrufpreis: € 50,-
Verkauft
Losnr.89, Art.nr.3528-33
Vase, römisch, 2.Jhdt.n.Chr.
Birnenförmiger Korpus mit schlankem, konischem Hals. Pfeifenabriss. Perlmuttartig irisierendes Glas mit mattgrauer Patina. H.13,5cm. Zertifikat einer Glasgalerie für archäologisches Glas aus dem Jahr 1987 liegt bei.
Ausrufpreis: € 50,-
Zuschlag: € 55,-
Losnr.90, Art.nr.778-9
Humidor, 19.Jhdt.
Rechteckiger Korpus mit integriertem Scharnierdeckel aus Mahagoni. Deckel mit Zierrelief und Widmungsplakette von 1898. Originales Schloss, Schlüssel und Beschläge. Im Inneren mit gelochten Metallplatten ausgekleidet. 20x37x29,5cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 40,-
Losnr.91, Art.nr.3342-106
Feuerzeug, Dunhill
Vergoldet. Guillochiertes Gehäuse. H.6,5cm.
Ausrufpreis: € 50,-
Zuschlag: € 80,-
Losnr.92, Art.nr.3342-107
Feuerzeug, Cartier
Ovaler, vergoldeter Korpus. H.7cm. Im originalen Etui und Umkarton, mit Papieren.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.93, Art.nr.3528-3
Pfeifenkopf, 19.Jhdt.
Auf der Schauseite Adelswappen mit Helmzier und Bekrönung in polychromer Malerei mit Gold. H.13,5cm.
Ausrufpreis: € 40,-
Zuschlag: € 40,-
Losnr.94, Art.nr.3559-1
Studenten-Steckpfeife
Pfeifenkopf aus Porzellan. Auf der Schauseite Stilleben mit Bierkrug, Schlägern und Gesetzbuch mit §11. Gesteck aus Holz und Horn. L.31cm.
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 35,-
Losnr.95, Art.nr.3559-2
Steckpfeife, 19.Jhdt.
Porzellankopf mit aufbossierten, bemalten und vergoldeten Blüten. Reich verzierter Holm aus eingelegtem Holz und Horn. L.83cm.
Ausrufpreis: € 100,-
Zuschlag: € 300,-
Losnr.96, Art.nr.2519-2
Schreibgarnitur, Montblanc Meisterstück
Kugelschreiber und Füllfederhalter. Schwarzes Gehäuse mit vergoldeten Montierungen. Ungebraucht, im Originalkasten.
Ausrufpreis: € 35,-
Zuschlag: € 35,-
Losnr.97, Art.nr.2736-28
Schreibtischlampe, DP Design, 70er Jahre
Acrylglas und verchromtes Metall. Elektrifiziert. H.27cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.98, Art.nr.3528-5
Stifthalter, um 1905
Konischer Korpus mit reliefierten Brombeerzweigen. Zinn. H.10cm.
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 30,-
Losnr.99, Art.nr.3559-20
Schreibtischaufsatz
Rechteckige Granitplatte mit zwei Tintenfässern und Ablage. Originale Porzellaneinsätze (einer geklebt). Zwischen den Tintenfässern Elefantenskulptur aus Metall mit Stoßzähnen aus Elfenbein. L.51cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 40,-
Losnr.100, Art.nr.3565-37
Kugelschreiber, Waterman
Modell Ideal. Vergoldet. Mit Ersatzmine, im Originalkasten. L.15cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 50,-
Losnr.101, Art.nr.2405-17
Kassette
Rechteckiger Korpus mit Scharnierdeckel. Außenwandung und Deckel kassettiert mit Elfenbeineinlagen. Im Inneren Einsatz mit Abdeckungen. Tropenholz. 9x23x17cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 20,-
Losnr.102, Art.nr.2832-49
Kassette, um 1910
Auf vier Kugelfüßen rechteckiger Korpus mit Scharnierdeckel. Auf Deckel und Wandung florale Flachschnitzerei aus dem Vollholz. Passender Schlüsselbeschlag. 9x22x18,5cm.
Ausrufpreis: € 40,-
Zuschlag: € 40,-
Losnr.103, Art.nr.3114-46
Kassette, 19.Jhdt.
Auf profiliertem Sockelkranz rechteckiger Korpus mit integriertem Scharnierdeckel. Deckel mit reliefierten Metallbeschlägen (an einer Ecke einige Teile fehlend). Mittig Wappenlöwe. Im Inneren herausnehmbarer Einsatz. Mahagoni (?). Originales Schloss, Schlüssel und Beschläge. 15x38x30,5cm.
Ausrufpreis: € 25,-
Zuschlag: € 40,-
Losnr.104, Art.nr.3175-46
Kassette, Brienz, 19.Jhdt.
Bewegte Rechteckform mit integriertem Scharnierdeckel. Auf dem Deckel plastisch geschnitzte Blüten und Blätter als Handhabe. Originales Schloss und Schlüssel. Nadelholz. 9x18x10cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 30,95
Losnr.105, Art.nr.3317-2
Schmuckschatulle, um 1910
In Form einer Runddeckeltuhe mit geprägtem Papier in Lederoptik. Dekor mit Stechpalmenzweigen. Im Inneren gesteppte, hellbraune Seide. Originales Schloss und Schlüssel. 13x21x15cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 74,28
Losnr.106, Art.nr.3317-4
Miniaturdeckeltruhe, 1. Hälfte 19.Jhdt.
Mit Scharnierdeckel. Im Boden Geheimfach. Wappenschildförmiger Schlüsselschildbeschlag. Altes Schloss, Schlüssel fehlt. Kirschbaum. 15x25x16cm.
Ausrufpreis: € 35,-
Zuschlag: € 40,-
Losnr.107, Art.nr.3398-9
Kassette, Brienz
Auf vier durchbrochen geschnitzten Füßen fünffach eingezogener Korpus. Flacher Scharnierdeckel mit geschnitztem Blumengesteck. Allseitig Blüten und Blattwerk in Flachschnitzerei. Im Inneren mit Seide ausgeschlagen. 12x19,5x12cm.
Ausrufpreis: € 25,-
Zuschlag: € 40,-
Losnr.108, Art.nr.3398-10
Schmuckschatulle, um 1900
Auf vier kanellierten Füßen rechteckiger Korpus mit kanellierten Säulen an den Kanten. Passiger Haubendeckel. Allseitig mit Lorbeer- und Blütengirlanden reliefiert, auf Vorder- und Rückseite schleifengebundenes Medaillon mit reliefierten Fackeln. Metallguss mit Resten alter Vergoldung, im Inneren geknöpftes Seidenpolster. 12x14x10cm.
Ausrufpreis: € 100,-
Zuschlag: € 200,-
Losnr.109, Art.nr.3528-136
Großer Schmuckkasten, 19.Jhdt.
Rechteckiger Korpus mit integriertem Scharnierdeckel. Unteres Fach in zwei Ebenen geteilt. Im oberen Fach sieben Fächer mit unterschiedlichen Deckeln. Im Deckel eingelassener, aufstellbarer, facettierter Spiegel, umrahmt von Messingbeschlägen und Einlegearbeiten. Nussbaum, partiell ebonisiert. Außenmaße 13,5x30,5x40cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 25,-
Losnr.110, Art.nr.3549-20
Deckeldose, Alabaster
Runde Form mit Scharnierdeckel. Randfassungen aus Messing. Durchm.12cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.111, Art.nr.3528-128
Kassette, 19.Jhdt.
Rechteckiger Korpus mit integriertem Scharnierdeckel. Auf dem Deckel stilisierte Floralschnitzerei. Nussbaum. 7x20,5x15cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.112, Art.nr.1124-112
Schiebeleuchter, 19.Jhdt.
Glockenförmiger Standfuß mit Zierrillen. Gegliederter Balusterschaft mit Schieber. Ausgestellter Rand. Messing. H.21cm. Rand an einer Stelle ausgebrochen.
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 30,-
Losnr.113, Art.nr.1798-3
Paar Schiebeleuchter, 19.Jhdt.
Kegelförmiger, getreppter Standfuß, glatter Säulenschaft, gekehlte Tropfschale. Messing. H.20cm.
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 45,-
Losnr.114, Art.nr.1798-7
Paar Tafelleuchter, 2. Hälfte 18.Jhdt.
Auf rundem Standfuß mit reliefierten Blüten und Kordelband passend reliefierter Schaft mit eiförmig reliefiertem Nodus. Urnenförmige Tülle mit abnehmbarer Tropfschale. Bronze. H.23,5cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 30,-
Losnr.115, Art.nr.2536-27
Paar Klavierleuchter, 2 Hälfte 19.Jhdt.
Bronze. L.22cm.
Ausrufpreis: € 50,-
Zuschlag: € 80,-
Losnr.116, Art.nr.3175-22
Tafelleuchter, Ende 18.Jhdt.
Runder Standfuß mit Lorbeerkranz, Blütenkörben und gebundenen Fruchtgirlanden. Konischer, kanellierter Schaft, am Ansatz mit Füllhörnern in Relief. Konische Tülle mit reliefierten Blüten. Bronze. H.27,5cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 20,-
Losnr.117, Art.nr.3528-8
Paar Tafelleuchter, 19.Jhdt.
Auf rundem, gegliedertem Standfuß zweifach gebauchter Säulenschaft. Urnenförmige Tülle, abnehmbare Tropfschale. Bronze. H.25cm.
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 45,-
Losnr.118, Art.nr.3544-6
Paar Schiebeleuchter, 19.Jhdt.
Auf getrepptem Standfuß zylindrischer Schaft mit Schiebemechanismus. Gegliederte, ausgestellte Tülle. Messing. H.18cm. Gebrauchsspuren.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.119, Art.nr.3549-14
Tischleuchter, 30er/50er Jahre
In Form von fünf Elefanten, die auf den Rüsseln dir Tüllen tragen. Bronze. L.48cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 185,70
Losnr.120, Art.nr.3565-39
Paar Leuchter, 1.Hälfte 19.Jhdt.
Auf rundem, reliefiertem Standfuß mit Rebzweigen konischer Balusterschaft mit reliefiertem Scheibennodus. Kelchförmige, reliefierte Tülle. Abnehmbare Tropfschale mit reliefiertem Blattwerk. Bronze. H.30cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.121, Art.nr.1664-23
Tischlampe, 20er Jahre
Auf reliefiertem, muschelförmigem Standfuß reliefierter Arm. Verstellbarer Schirm aus Kunststoff. Originale Elektrifizierung. H.24cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.122, Art.nr.1798-175
Paar Designlampen
Silberfarbener, gegliederter Fuß. Zweiflammiger Aufsatz mit Schirmhalterung. H.85cm, Lampenfassung E27.
Ausrufpreis: € 40,-
Zuschlag: € 100,-
Losnr.123, Art.nr.2909-31
Tischlampe, wohl Dänemark, 60er/70er Jahre
Hellgrau eloxiertes Metall, teilweise verchromt. Lampenschirm aus Eisglas mit gerillter Oberfläche. Elektrifiziert. H.43cm.
Ausrufpreis: € 70,-
Zuschlag: € 130,-
Losnr.124, Art.nr.3317-38
Tischlampe
In Form einer dorischen Säule auf quadratischem Sockel. Acrylglas. H.46cm.
Ausrufpreis: € 70,-
Zuschlag: € 130,-
Losnr.125, Art.nr.3317-39
Tischlampe
In Form einer dorischen Säule auf quadratischem Sockel. Acrylglas. H.46cm.
Ausrufpreis: € 70,-
Zuschlag: € 130,-
Losnr.126, Art.nr.3398-13
Tischlampe, 20er Jahre
Geschmiedeter Metallfuß mit plastischen Rosen und Blättern. Halbkugeliger Glasschirm mit blauen und gelben Pulvereinschmelzungen, seitlich diamantsign. "A. France". H.45cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 148,56
Losnr.127, Art.nr.3516-3
Lithophanielampe
Bronze, zweiflammig. H.43cm. Intakt
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.128, Art.nr.2798-108
Rauchverzehrer, Erka, 50er Jahre
In Form einer chinesischen Vase mit polychromem Floraldekor und Vögeln. Origiale Elektrifizierung und Birne. H.16cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 45,-
Losnr.129, Art.nr.2832-46
Arzneischränkchen
Rechteckiger, eintüriger Korpus mit floraler Bekrönung. Tür mit floralen Messingbeschlägen. H.37cm. Originales Schloss und Schlüssel.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 30,-
Losnr.130, Art.nr.3114-20
Plexiglasvase
Kubische Form. Klares Plexiglas mit violetten Einschmelzungen. Seitlich sign. Simon Chim. H.25cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 20,-
Losnr.131, Art.nr.3175-41
Paar Vorhangrückhalter, 19.Jhdt.
Bronze. L.30cm.
Ausrufpreis: € 100,-
Verkauft
Losnr.132, Art.nr.3366-10
Fensterbild, um 1910
Im Zentrum rundes Medaillon mit der Darstellung einer blumenbekränzten jungen Frau, auf deren Schulter eine Taube sitzt. Bleiverglaste Achteckfelder mit roten und grünen Ornamenten. 68x75cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.134, Art.nr.3518-17
Kunkelstock, Schwarzwald, 19.Jhdt.
Auf dreibeinigem Fuß, reich geschnitzt, mit durchbrochenen Zinnbeschlägen und Beinknöpfen. H.170cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.135, Art.nr.3518-18
Kunkelstock, Schwarzwald, 19.Jhdt.
Mit Netzschüsselchen. Auf dreibeinigem Fuß, reich geschnitzt, mit durchbrochenen Zinnbeschlägen und Beinknöpfen. H.180cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.136, Art.nr.3528-143
Wetterstation, Reisch, Konstanz, 19.Jhdt.
Mit Thermometer und Barometer. Floral beschnitzt. H.43cm.
Ausrufpreis: € 35,-
Zuschlag: € 60,-
Losnr.137, Art.nr.3329-15
Blaker
Getriebenes Messing mit dem Danziger Wappen und den Wappentieren, darunter verschiedene Meerestiere und Muscheln. Sekundäre, einflammige Elektrifizierung. Wandplatte wohl 19.Jhdt. H.38cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.138, Art.nr.3561-6
Türklopfer
In Form eines Löwenkopfes mit beweglichem Ring. Messing. H.23cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 309,50
Losnr.139, Art.nr.3565-67
Spiegel, süddeutsch, 18.Jhdt.
Auf geschnitzten Standfüßen bewegter Rahmen mit reichem Schnitzwerk. Durchbrochen gearbeitete Muschelbekrönung. Lindenholz mit originaler, weiß-goldener Fassung. Zum Wandspiegel umgearbeitet. H.46cm.
Ausrufpreis: € 30,-
Verkauft
Losnr.140, Art.nr.3565-68
Kaminplatte
Rechteckige Form mit bekröntem Wappen und Jahreszahl 1767. Gebrauchsspuren. 53x43cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 40,-
Losnr.141, Art.nr.2405-49
Konvolut
Zwei Springerlemodel mit sechs bzw. vier Feldern, dazu Buttermodel mit Abstrichbrett.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 20,-
Losnr.142, Art.nr.2536-23
Geleeform
Tiefgemuldete, ovate Form mit reliefierter Traube und Blüte. Originale Aufhängung. L.30cm.
Dazu runde Kuchenform mit Blütenreliefs. Durchm.20,5cm. Verzinnung berieben.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 15,-
Losnr.143, Art.nr.2536-24
Zwei kleine Napfkuchenformen, 19.Jhdt.
Durchm.10,5 bzw 12cm. Kupfer, innen verzinnt.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 15,-
Losnr.144, Art.nr.2536-25
Napfkuchenform
Kupfer, innen verzinnt, originale Aufhängung. Durchm.18,5cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 15,-
Losnr.145, Art.nr.2536-26
Napfkuchenform
Durchm.18,5cm.
Ausrufpreis: € 35,-
Zuschlag: € 25,-
Losnr.146, Art.nr.2625-13
Konvolut Küchenutensilien
U.a. Dosenöffner in Form eines Fisches, großes Konvolut Aspikausstecher (teilweise Miniaturformen) und Miniaturnapfkuchenform aus Kupfer.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 15,-
Losnr.147, Art.nr.2625-21
Kuchenform, um 1900
Schornstein mit Stern. Boden und Seitenwand reliefiert. Kupfer, innen verzinnt. Originale Aufhängung. Durchm.24cm.
Ausrufpreis: € 55,-
Verkauft
Losnr.148, Art.nr.3175-13
Teebüchse, England, 19.Jhdt.
Rechteckiger Korpus mit integriertem Scharnierdeckel. Allseitig reiche, geometrische Einlagen. Im Inneren zwei metallbeschichtete Behälter mit intarsierten Holzdeckeln. Originales Schloss und Schlüssel. 12x22x13cm.
Ausrufpreis: € 15,-
Zuschlag: € 15,-
Losnr.149, Art.nr.3175-29
Gugelhupfform
Kamin mit Stern. Kupfer, innen verzinnt. Durchm.29,5cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 24,76
Losnr.150, Art.nr.3175-30
Zwei Geleeformen
Runde, konische Formen, eine mit reliefierten Trauben. Kupfer, innen verzinnt. Durchm.17,5cm bzw. 8cm.
Ausrufpreis: € 25,-
Zuschlag: € 20,-
Losnr.151, Art.nr.3317-32
Kuchenform, 19.Jhdt.
Mit Fischblasen, Kamin mit Blüte. Handgetriebenes Kupfer, innen verzinnt, Ringaufhängung. Durchm.27,5cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.152, Art.nr.3525-24
Mokka- oder Gewürzmühle
Dreigeteilter, zylindrischer Korpus aus Messing auf profiliertem Stand. Wandung mit gravierten Zierbändern. Eisernes Mahlwerk mit abnehmbarer, einklappbarer Kurbel. Ein Teil des Korpus als Abdeckng des Mahlwerks gearbeitet. H.20cm,
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 55,-
Losnr.153, Art.nr.3528-1
Kupfertopf, 19.Jhdt.
Auf gebogtem Standring mit umgeschlagenem Rand konischer Korpus mit geripptem Zierband, flankiert von zwei Bronzehenkeln. Innen verzinnt. Durchm.42, H.28cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.154, Art.nr.3528-7
Mörser, 19.Jhdt.
Runder Standfuß, kurzer Schaft. Glockenförmige Kuppa mit umlaufenden Zierbändern und ausgestelltem Rand. Originales Pistill. Bronze. H.12cm ohne Pistill.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.155, Art.nr.3528-145
Gugelhupfform
Schornstein mit blütenförmiger Öffnung. Kupfer, innen verzinnt. Durchm.23cm. Dazu Schneckenpfännchen aus Kupfer.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.156, Art.nr.3544-8
Sechs Puddingformen
Melonenförmig. Kupfer, innen verzinnt. L.9,5cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 25,-
Losnr.157, Art.nr.3549-24
Küchenwaage, Soehnle
Emaillierte Skala, messingne Waagschale. H.30cm.
Ausrufpreis: € 30,-
Verkauft
Losnr.158, Art.nr.3559-5
Kaffeekanne, um 1900
Auf drei geschmiedeten Füßen konischer Messingkorpus mit tief angesetztem Ausguss. Ohrenhenkel und Haubendeckel. H.40cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.159, Art.nr.3559-6
Kaffeekanne, um 1900
Auf drei geschmiedeten Füßen konischer Korpus mit tief angesetztem Ausguss. Ohrenhenkel und Haubendeckel. Kupfer. H.34cm.
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 30,-
Losnr.160, Art.nr.3559-14
Teedose, England, 19.Jhdt.
Rechteckiger Korpus mit Scharnierdeckel. Im Inneren geteilt mit zwei Deckelgefäßen (metallbeschichtet). Allseitig schwarz gelackt mit Goldmalerei in chinesischer Manier. 13x21x11cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.161, Art.nr.3565-22
Kupfereimer
Konische Form, in der unteren Hälfte der Wandung getriebene Ornamente. Kupfer, innen verzinnt. H.24, Durchm.32cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.162, Art.nr.3565-50
Sechs Teile Kupfer bzw. Messing
Unterschiedliche Formen und Größen.
Ausrufpreis: € 80,-
Zuschlag: € 80,-
Losnr.163, Art.nr.3567-1
Pastetenform, 19.Jhdt.
Kupfer. Durchm.16,5cm.
Ausrufpreis: € 80,-
Zuschlag: € 240,-
Losnr.164, Art.nr.3567-2
Pastetenform, 19.Jhdt.
Kupfer. Reliefierte Äpfel, Weintrauben und -blätter. Durchm.17cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 74,28
Losnr.165, Art.nr.3567-3
Pastetenform, 19.Jhdt.
Kupfer. In Form eines gebogenen Fisches. 27x20cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 74,28
Losnr.166, Art.nr.3567-4
Pastetenform, 19.Jhdt.
Kupfer. In Form eines Fisches. L.29cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 30,-
Losnr.167, Art.nr.3567-5
Drei Puddingförmchen
Kupfer, innen verzinnt. In Form von Melonen. L.10, 11 bzw.12cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 20,-
Losnr.168, Art.nr.3567-6
Puddingförmchen
Kupfer, innen verzinnt. In Form einer Melone. L.17,5cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 24,76
Losnr.169, Art.nr.3567-7
Puddingform
Kupfer, innen verzinnt. In Form einer Melone. L.28cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 24,76
Losnr.170, Art.nr.3567-8
Gugelhupfform
Kupfer, innen verzinnt. Durchm.27,5cm.
Ausrufpreis: € 70,-
Zuschlag: € 70,-
Losnr.171, Art.nr.3567-9
Gugelhupfform, 19.Jhdt.
Kupfer, zackengelötet, handgetrieben und innen verzinnt. Spiralförmig reliefiert.Durchm.27cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 86,66
Losnr.172, Art.nr.3567-10
Gugelhupfform, 1. Hälfte 19.Jhdt.
Kupfer, zackengelötet, handgetrieben und innen verzinnt. Mehrach eingezogene, getreppte Form. Durchm.24cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 55,-
Losnr.173, Art.nr.3528-141
Teepuppe, 19.Jhdt.
Biskuitporzellan. Erneuerte Kleidung. H.44cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 20,-
Losnr.174, Art.nr.3559-13
Frühstücksset, 30er Jahre
Träger mit zwei Eierbechern und Salzgefäß. Metall, verchromt. H.17cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.175, Art.nr.677-17
Sechs Untersetzer
In Holz gefasste, rote Bandachatscheiben. Durchm.7cm. In Holzständer.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 20,-
Losnr.176, Art.nr.2405-3
Paar Scherzkorken
Holz, geschnitzt und polychrom bemalt. Beweglich. H.11cm.
Ausrufpreis: € 50,-
Zuschlag: € 50,-
Losnr.177, Art.nr.3107-4
Weinkrug, 19.Jhdt.
Auf der Wandung getriebener Dekor mit erntenden Putten und bachantischen Szenen unter Reben. Auf dem Ausguss getriebener Satyrkopf. Genieteter Ohrenhenkel. Passend reliefierter, passiger Deckel mit Bronzeknauf. Zackengelötetes Kupfer, innen verzinnt. H.36cm. Ungewöhnlich.
Ausrufpreis: € 50,-
Zuschlag: € 80,-
Losnr.178, Art.nr.3514-44
Wappenkanne
Konischer, oben auskragender Korpus mit gedrücktem Ausguss. Passiger Haubendeckel mit Scheibenknauf. Genieteter Ohrenhenkel. Auf Deckel und Korpus reliefierte Blätter und Blüten. Auf der Schauseite prächtiges, reliefiertes Wappenschild mit bekrönter Helmzier. Kupfer. Durchm. des Bodens ca.22cm, H.ca.39cm (ohne Knauf) bzw. 43cm. Vereinzelt Grünspan.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.179, Art.nr.3525-20
Brotmesser, WMF
Porzellangriff mit unterglasurblauem Zwiebelmusterdekor. Klinge aus rostfreiem Stahl. L.33,5cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 55,-
Losnr.180, Art.nr.3528-9
Schenkkanne, WMF, um 1905
Konischer Korpus mit geschwungenem Schliffdekor. Randmontierung und Henkel mit Floralmotiven. Passender Stopfen. Zinn und farbloses Glas. H.26cm. WMF-Katalog Nr. 518.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.181, Art.nr.3549-12
Flaschenuntersetzer, Neue Münchener Kunst, um 1905
Mit umlaufenden Zierrillen und stilisierten Floralreliefs. Messing mit originalem Glaseinsatz. Auf dem Boden sign. Durchm.15cm.
Ausrufpreis: € 35,-
Zuschlag: € 49,-
Losnr.182, Art.nr.3329-91
Paar Tafelvasen, wohl WMF, 20er Jahre
Auf vier bewegten Standfüßen bewegter Korpus, flankiert von kreisförmigen Handhaben. Auf der Wandung schildförmige Namenskartusche, umgeben von stilisierten Rosen. Originale, mundgeblasen Einsätze aus hellblauem Glas. Metall, vernickelt. Bodenmarke, Pressmarke "1.". H.17,5cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 74,28
Losnr.183, Art.nr.3492-10
Tablett, WMF
Rechteckige Form mit reliefierter Fahne. Auf dem Rand reliefierte Blattranken. 65x53cm.
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 40,-
Losnr.184, Art.nr.3528-139
Trachtenhaube, Bodensee, 19.Jhdt.
Reich bestickt mit Goldfäden, Steinen und Perlen. Breite Moiréseidenbänder.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.185, Art.nr.3528-140
Trachtenhut, Bodensee
Reich besticktes Mittelteil mit Pailletten, Goldfäden und Stahlperlen. Krempe aus alter Spitze. Durchm.32cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 20,-
Losnr.186, Art.nr.2832-20
Vier Weihnachtsbaumspitzen, Schwarzwald
Unterschiedliche Größen, teilweise mit leonischen Drähten. Eine beschädigt.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 30,-
Losnr.187, Art.nr.3446-1
Weihnachtskrippe, um 1900
Pappmaché, bemalt. Ochse fehlend, Jesuskind sekundär. Dazu neun weitere, größere Krippenfiguren. Pappmaché, bemalt.
Ausrufpreis: € 25,-
Zuschlag: € 25,-
Losnr.188, Art.nr.3394-3
Madonna, 19.Jhdt.
Pappmaché, farbig bemalt. Auf geschnitztem Holzsockel. H.11,5cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 20,-
Losnr.189, Art.nr.3528-20
Stuckrelief, 19.Jhdt.
Plastische Madonna mit dem Jesuskind. Unter gewölbter Glasscheibe ger., mehrfach profilierte Ebenholzleiste. Außenmaß des Rahmens 11x9,5cm.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 37,14
Losnr.190, Art.nr.3528-151
Petit-Point-Stickerei, 19.Jhdt.
Maria mit Jesuskind und Johannes dem Täufer. Teilweise mit Glasperlen. Goldrahmen mit Originalglas. Außenmaß 41x37cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 30,-
Losnr.191, Art.nr.3544-7
Reliquienkreuz
Kruzifix aus geschnitztem Holz. Auf der Rückseite des Längsstabes Schiebemechanismus, darin Klosterarbeit und Reliquie. H.12,5cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 25,-
Losnr.192, Art.nr.3549-23
Wandkruzifix, 19.Jhdt.
Polychrom bemalter Christuskorpus aus Stuck. L.49cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 10,-
Losnr.193, Art.nr.3525-8
Antiphonar-Blatt, wohl 16. Jhdt.
Doppelblatt mit Initialbuchstaben. Gerahmt, Blattgröße 58x44cm.
Ausrufpreis: € 100,-
Verkauft
Losnr.194, Art.nr.3525-58
Ikone, Russland, 18./19.Jhdt.
Brustbild des segnenden Hl. Nikolaus. Tempera auf Kreidegrund auf Holz. Originaler, unrestaurierter Zustand. Bildgröße 28,5x22,5cm. In sekundäre Berliner Leiste ger.
Ausrufpreis: € 90,-
Zuschlag: € 120,-
Losnr.195, Art.nr.3525-59
Ikone, Russland, 19.Jhdt.
Darstellung einer Heiligenlegende. Tempera und Blattgold auf parkettiertem Holz. Bildgröße 30,5x24cm. Sekundärer Rahmen.
Ausrufpreis: € 120,-
Zuschlag: € 120,-
Losnr.196, Art.nr.3528-49
Ikone, Russland, 18.Jhdt.
Wohl die Madonna von Tschenstochau darstellend. Messingoklad mit Nimben. Parkettierte Rückseite. 31x27cm.
Ausrufpreis: € 100,-
Zuschlag: € 100,-
Losnr.197, Art.nr.3542-1
Ikone, Russland, 19.Jhdt.
Brustbild eines Heiligen, in der Hand ein Buch haltend. Tempera auf Holz, reliefierter Metalloklad mit Nimbus. 32,5x27,5cm.
Ausrufpreis: € 100,-
Zuschlag: € 220,-
Losnr.198, Art.nr.3547-13
Ikone, Russland, 19.Jhdt.
Sog. "Monatsikone". Tempera über Kreidegrund auf Holz. 40,5x22,5cm.
Ausrufpreis: € 250,-
Zuschlag: € 280,-
Losnr.199, Art.nr.3547-14
Ikone, Russland, 18./19.Jhdt.
Mit reich reliefiertem, mittig eingelassenem Bronzekreuz. Tempera und Blattgold auf Holz. 35,5x29cm.
Ausrufpreis: € 30,-
Zuschlag: € 30,-
Losnr.200, Art.nr.3555-8
Reiseikone, Russland, 19.Jhdt.
Dreifelderikone mit reliefierter Deckplatte.
Nicht zugeschlagen
Preis im Nachverkauf: € 12,38
Losnr.201, Art.nr.1798-154
Wandrelief
Pflügender Bauer mit Pferdegespann. L.49cm.
Ausrufpreis: € 40,-
Zuschlag: € 80,-
Losnr.202, Art.nr.3470-25
Glasbild, sign. R. Zorf
Darstellung des heiligen Martin mit dem Bettler. Rechts unten sign. 36x30cm.
Ausrufpreis: € 50,-
Zuschlag: € 55,-
Losnr.203, Art.nr.3470-26
Glasbild
Wappen der Stadt Freiburg mit Helmzier und Federbüschen. Rechts unten sign. J. Meier. 40x28,5cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 25,-
Losnr.204, Art.nr.3470-27
Zwei Glasbilder
Berufsdarstellung der Schlosser bzw. Ansicht der Frauenkirche in München. 27,5x22 bzw. 27x20cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.205, Art.nr.3470-28
Glasbild
Bänkelsänger mit Laute. 22x19cm. Dazu zwei runde Glasbilder mit Darstellungen tanzender Bauernpaare. Durchm. je 13,5cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 15,-
Losnr.206, Art.nr.3329-86
Stickarbeit
Ovales Madaillon, darin Profilbildnis eines Paares mit Kind. Grobes Leinen mit durchbrochener, schwarzer Stickerei. Rückseitig bez. Walter Wernli. 36,5x46cm.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 35,-
Losnr.207, Art.nr.1798-170
Prunkrahmen
Vergoldete, gekehlte, reliefierte Leiste auf den Ecken plastische Voluten. Stuck über Holz. Rückwand aus Holz, Verglasung intakt. Lichtes Maß 63,5x84,5cm, Außenmaß 85x106cm. Leichte Altersspuren.
Ausrufpreis: € 20,-
Zuschlag: € 20,-
Losnr.208, Art.nr.2625-31
Ovalrahmen, um 1900
Profiliert, ölvergoldet. 71x54cm.
Ausrufpreis: o.L.
Zuschlag: € 25,-
Losnr.209, Art.nr.3528-16
Paar Ovalrahmen, Louis XVI-Stil, 2. Hälfte 19.Jhdt.
Mit Perlstabrand. Durchbrochen geschnitzte Schleifenbekrönung. Holz, vergoldet. H.16,5cm.