1936 wurde das Auktionshaus Bloss in Freiburg gegründet; mittlerweile befindet sich das Haus unter der Leitung der vierten Familiengeneration. Im Jahr 1997 zog das Auktionshaus aus der Freiburger Innenstadt in den malerischen Vorort Merzhausen um, direkt vor den Toren Freiburgs. Dort bietet eine ca. 900qm große Verkaufsfläche Platz für die jeweiligen Auktionsvorbesichtigungen, die jeweils eine Woche vor den Auktionen stattfinden, und den Nachverkauf zur Auktion.

Auktionen finden bei Bloss viermal im Jahr statt, teilweise als Schwerpunktauktionen (Bücher, Asiatica, Spielzeug etc.), ansonsten mit einem breit gefächerten Angebot von Kunstgegenständen und Antiquitäten der unterschiedlichsten Art, so dass schließlich jeder Interessierte fündig werden kann.

Das Auktionshaus hat es sich zur Aufgabe gemacht, sowohl für Einlieferer als auch für Käufer stets ein bestmögliches Preis-Leistungs-Verhältnis zu vermitteln. Unsere Einlieferungsbedingungen gestalten wir daher klar und übersichtlich.

Einen aktuellen Auktionskatalog finden Sie jeweils vorab auf diesen Seiten. Gerne informieren wir Sie per e-Mail über Neuigkeiten; melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an!

Ihre Ansprechpartner:

Manfred C. Würges
Öffentlich bestellter und vereidigter Versteigerer
Geschäftsleitung

Christian Reck-Würges
Versteigerer
Verwaltung

Christine Kilian
Sekretariat